7cdeda1c-643a-464b-b4ad-9eb7a9c77eda.jpgIm Herbst 2019 fand an der GemS Eppelborn im Rahmen des Programms KULTUR_leben! eine Street-Art Woche statt. Schwerpunkt der Woche bildete die Gestaltung einer großen Außenwand. Hierzu sammelten die Jugendlichen Schlagwörter und Motive in allen Jahrgangsstufen. Soraya und Ida (Klasse 5), Johanna (Klasse 6), Tristan (Klasse 7),  Maxime und Joudy (Klasse 8), Marcel (Klasse 9) Philipp und Justin (Klasse 10) übernahmen gemeinsam mit dem Künstler Camille Gergen die praktische Umsetzung.Graftitti_3.jpg

Die Schüler*innen der GemS Eppelborn reisten zu Beginn in die Hauptstadt des Saarlandes um dort vielfältige Gestaltungen ausfindig zumachen. Die Werke des Artwalk Saarbrücken wurden besichtigt. Abschließend sammelten die Schüler*innen  interessante Farbkombinationen an der Graffitiwand am Staden, indem sie diese skizzierten oder fotografierten. Im weiteren Verlauf wurden die Schülerinnen und Schüler bei der eigenen grafischen Entwicklung einer Zeichnung bzw. Großplanung unterstützt.

Nach und nach entstand somit aus den Ideen und der Lebenswelt der Schüler*innen die endgültige Planung. Mit Masken und Farbdosen ausgestattet begleitete Camille Gergen die Schüler*innen bei ihren ersten Sprühversuchen an der Wand.

Und wie so oft lautete auch hier das Motto: Üben, üben, üben!

Immer wieder kam es im Prozess zu Kompromissfindungen, Wertschätzung und einem gemeinsamen Handeln. Mut und Stolz ist aus der jahrgangsübergreifenden Aktion erwachsen. Gemeinsam tritt die Gruppe mit ihrer Wandgestaltung in die Schulgemeinschaft bzw. Öffentlichkeit und setzt ein buntes Zeichen.76ae22d6-6833-4214-adc5-9d94015a5f72.jpg