KULTUR lebenDie GemS Eppelborn wurde 2018 in das Förderprogramm KULTUR_leben!, einer Kooperation des Ministeriums für Bildung und Kultur sowie der Stiftung Mercator aufgenommen.

Aufgabe und Ziel ist es, allen unseren Schülerinnen und Schülern die Erfahrung von Kunst und Kultur verstärkt zu ermöglichen. Durch den vielfältigen Umgang mit Kunst und Kultur werden die Jugendlichen ermutigt, sich auf Neues einzulassen und sich aktiv in die Gesellschaft einzubringen. Sie werden in der Persönlichkeitsbildung unterstützt und stärken ihre sozialen, kommunikativen und kreativen Fähigkeiten. Kulturelle Bildung macht die Jugendlichen auf vielfältige Weise stark- mit Musik, Theater, Spiel, Bewegung, Tanz, Literatur, Medien und Kunst. 

KULTUR_leben! konkret:

  • Vielfältige Zusammenarbeit mit Künstlern, Musikern, Museumsmitarbeitern und weiteren kreativästhetischen Berufsgruppen
  • Szenisches und bewegtes Lernen in allen Unterrichtsfächern
  • Jahrgangsübergreifende Projektwochen
  • Erweiterung der Wahlpflichtfächer um das Fach Musisch-kulturelle Bildung „MUKU“
  • Ab Klassenstufe 7 eine Verzahnung der Fächer NW, GW, BK, MU zum Fach „VU“ Vernetzter Unterricht
  • Gemeinsam Feste feiern
  • Lernen an außerschulischen Lernorten z.B im Jean Lurçat Museum in Eppelborn